Schubertstr 30 | D-77743 Neuried
+49 (0)7808 969 3075
info@thptech.de

Referenzen

Innovative Lösungen für Sie und Ihr Gebäude

Gemäß unsere Devise
Einfach kann jeder alles andere machen wir

Einige Bilder und ausgewählte Referenzen aus dem Bereich Wand- und Deckenheizung

Deckenheizung

✅ Offenburg

ZFH Sanierung 77654 Offenburg Deckenheizung

Wandheizung

✅ Maulbronn

Lagerhalle und Bürogebäude Neubau in 75433 Maulbronn, Wandheizung

Decken- und Bodenheizung

✅ Ortenberg

ZFH Sanierung in 77999 Ortenberg, kombinierte Decken und Bodenheizung

Decken- und Selbstbausystem

✅ Lahr

Friedenskirche in Lahr, Deckenheizung im Anbau. Selbstbausystem wurde von der Kirchengemeinde in Eigenregie montiert.

Selbstbausystem

✅ Loßburg

Neubau in 72290 Loßburg 200 m²
Selbstbausystem wurde vom Bauherrn selbst verlegt.

Deckenheizung

✅ Reitscheid

EFH Neubau 66629 Reitscheid, Deckenheizung

ThPtech | Erdwärme auf hohem Niveau

Einige besonderen Herausforderungen

Einige Bilder und ausgewählte Referenzen aus dem Bereich Erdwärme / GeoCollect

Neubau Kita in Hallerndorf

✅ 36 KW Anlage

Die Anlage wurde in 3 Abschnitten verlegt um die notwendigen Erdbewegungen zu minimieren.

Neubau in Dautphetal

✅ 12 KW Anlage

Der bereits vorhandene Arbeitsraum neben dem Gebäude wurde für die GeoCollect Anlage mitbenutzt.

Neubau in Pforzheim

✅ 8 KW Anlage

Die Anlage musste in den vorhandenen Arbeitsraum zwischen Gebäude und Felswand integriert werden.Realisiert durch eine doppellagige Verlegung und ausnützen der natürlichen Gegebenheiten.

Neubau in Neuenbürg

✅ 12 KW Anlage

Die Anlage wurde auf felsigem Untergrund realisiert.

Neubau in Freiburg

✅ 12 KW Anlage

Die Herausforderung extreme Hanglage und doppellagige Verlegung da kleines Grundstück.

Sanierung in Weinheim

✅ 14 KW Anlage

Extreme Hanglage kleines Grundstück. Die Anlage wurde in 4 Etappen verbaut.

GeoCollect Anlage auf kleinster Fläche

Überrascht? Auch auf kleinsten Flächen bekommen wir eine GeoCollect Anlage unter. Überzeugen Sie sich selbst!

Kurzer Zeitraffer –
Projekt Ammerbruch

Bei dem im Video gezeigten Projekt handelt es sich um eine 8 KW Anlage in 72119 Ammerbruch bei Stuttgart.

Die besondere Herausforderung bestand in den beengten Platzverhältnissen, da die stark abfallende Böschung nicht genutzt werden konnte, wodurch kein Platz vorhanden war den Aushub zwischenzulagern.

Ein Teil der Anlage (5 KW) wurde hinter dem Haus verlegt. Die restlichen 3 KW + Verteilerschacht wurden auf der im Video sichtbaren Fläche von knapp 38 m² installiert. Zusätzlich mussten die Zuleitungen zum hinteren Kollektorfeld auch noch auf dieser Fläche untergebracht werden. Dies war möglich durch eine genaue Koordination der Arbeitsabläufe sowie dem Einzelaushub von immer einem Kollektorgraben.

Nach der Installation und Druckprüfung wurde dieser gleich wieder verfüllt. Somit konnte dieser Platz wieder genutzt werden, um den Aushub des nächsten Grabens zwischenzulagern.

Download Revisionsskizze als PDF-Dokument

Wir verbauen jährlich ca. 30 – 40 Anlagen in der Größe von 5 KW – ca. 60 KW im Neubau / Sanierung sowie für öffentliche Bauträger.

INFOMATERIAL